SORGE-ARBEIT


Mit der Veranstaltungsreihe „Sorge-Arbeit“ behandelt das Frauenzentrum ganz unterschiedliche Aspekte des deutschen Versorgungssystems. Sich um andere kümmern - Kranke – Alte – Bedürftige – Kinder – Partner, und auch die Sorge für sich selbst. Es richtet den Blick darauf, welche Arbeiten ganz überwiegend von Frauen ausgeführt werden, bezahlt oder auch gratis und es stellt zu jedem Thema Überlegungen an, wie dort, wo die Lasten sehr ungleich verteilt sind, Verbesserungen durchgesetzt werden können.

 

Themen:

Pflege – so vielfältig wie Menschen

Frauen und Altersvorsorge – „…und ich dachte ich sei versorgt…“

Care-Arbeit – (un) sichtbare Arbeit – Was beinhaltet Sorge-Arbeit und wer leistet sie?

Self Care – Stress lass nach