R A U M   F Ü R   B I L D U N G   &   K U L T U R

Treffpunkt für Frauen aus aller Welt


Wetterauer Frauennetzwerk für Demokratie

 

Seit der letzten Kommunalwahl (2016) treffen sich einmal im Monat Frauen aus verschiedenen Parteien und Parlamenten mit politisch engagierten Wählerinnen aus der Wetterau. Ziel ist es, den Einfluss und die Beteiligung von Frauen in der Politik zu stärken. Sie setzen sich für die Achtung der Menschenrechte, Toleranz und respektvollen Umgang miteinander ein und stellen sich rassistischen Tendenzen entgegen. Sie diskutieren Fragen des Naturschutzes und der Umweltpolitik und überlegen gemeinsam, wie diese in den Entscheidungsgremien eingebracht und befördert werden können. Aktionen in der Öffentlichkeit, die Zusammenarbeit mit anderen Gruppen sowie die Teilnahme an Demonstrationen geben Gelegenheit, ihre Anliegen bekannt zu machen. 


Thema war zum Beispiel „Mobilität im ländlichen Raum“, zu dem mehrere öffentliche Anhörungen von Verantwortlichen des örtlichen Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) stattfanden. Weitere Inhalte waren Fragen der Umweltpolitik, das erschreckende Anwachsen des Rechtsradikalismus und des Rassismus, der Einsatz für Freiheit und Frieden weltweit und ein geeintes Europa. Die Gruppe entscheidet jeweils selbst, wann sie sich womit beschäftigt. 


Weitere Teilnehmerinnen sind jederzeit willkommen. Die Treffen finden an einem Samstag im Monat vormittags statt.